Dragonera

Mallorca · Spanien

Einer der Orte, den Sie auf Mallorca nicht verpassen dürfen, ist die Insel Dragonera, ein kleines Eiland in der Gegend von Andratx, das seit 1995 aufgrund seiner wunderschönen Ecken und der großen Artenvielfalt ein Naturpark ist. 

La Dragonera ist eine kleine Insel von etwa 4 km2, 700 Meter von Sant Elm entfernt, in der Gemeinde Andratx. Da es sich um eine Insel handelt, muss man sie mit einem Privatboot erreichen oder aber mit der "La Margarita", einem berühmten Holzboot, welches die Strecke in 20 Minuten zurücklegt und von Sant Elm aus startet.

Auf der Insel gibt es drei Leuchttürme, die auf verschiedenen Wegen besichtigt werden können. Am beeindruckendsten ist die Route zum Na Popis, dem höchsten Punkt der Insel, der etwa 350 m hoch ist. Von diesem Punkt aus, kann man wunderschön, atemberaubende Ausblicke geniessen: die ganze Insel und ihre eigenartigsten Orte sowie die gesamte Küste Mallorcas.

Der Ausflug nach Sa Dragonera kann auch mit Kindern unternommen werden, da sie alle Tierarten, die auf der Insel leben, kennen lernen können: alle Arten von Vögeln und die berühmten "sargantanas mallorquinas". Sie können auch den Weg zum Leuchtturm von Tramuntana einschlagen, der die kürzeste Route mit herrlichen Ausblicken auf den gesamten Südosten Mallorcas darstellt. Oft sichtet man in dieser Gegend auch Gruppen von Delphinen die spielvoll mit den Wellen der Yachten spielen.

Reiseziele in Mallorca

Newsletter